Montag, 23. Februar 2009

Hero Arts Pop Stems

... oder " Was kann man damit denn schon machen?" In München hab ich mir bei Renate diesen Stempel gekauft - Pop Stems von Hero Arts. Betty hat mich gefragt, wie man den denn vielseitig einsetzen könnte... und weil ich ihr eh noch was schicken wollte, hab ich diese Karte dazu gewerkelt. Eine Variante... ich werd noch weiter testen, wie vielseitig dieser Stempel wirklich ist *gg* Aber zumindest hab ich meinen Neujahrsvorsatz eingehalten und sowohl ältere, noch unbenutzte als auch ganz neue Materialien verwendet.
Stempel: Hero Arts, Fancy Pants, Cornish Heritage Farms / Kissen: Staz On Stone Grey, Shadow Ink Soft Pool / Weitere: Bazzill, Canson, Spellbinders Labels 1, Fiskars Border Punch, EK Punch, Prima Flower, Bead Caps, Brads

Und passend zum Valentinstag gabs zusätzlich eine kleine Aufmerksamkeit
Stempel: Hero Arts, Studio G, Penny Black / Kissen: Ancient Pink Pizzazz + Primrose, Staz On Stone Grey / Weitere: Graupappe, Making Memories CS, Canson, Bazzill, Spellbinders Nestabilities, Sizzix Herz, Fiskars Squeeze Herz, Bänder, Spitze, Brads, Fastenator

Kommentare:

BA hat gesagt…

huhu mel deine karte ist wunderschoen geworden, der stempel ist klasse und du hast eine tolle karte damit gemacht, ich bin gespannt auf weitere esperimente von dir. Deine kleinen Geschenke zum Valentinstag sind auch ganz suess geworden.
lg BA

Moni hat gesagt…

süß... einfach nur süß....

hugs Moni

Anonym hat gesagt…

was ich suchte, danke